Luftaufnahmen-Deutschland
Luftaufnahmen-Deutschland

Luftaufnahmen in Hamburg plus 200 km

Luftaufnahmen-Deutschland

Wir produzieren mit verschiedenen Filmdrohnen je nach Einsatzgebiet Ihre Luftaufnahmen, Ob für Video-Trailer Ihres Unternehmens, für einen Fernsehfilm, eine TV-Dokumentation oder im Einsatz als Beweissicherung an Projekten und Gebäuden für Feuerwehr, Sachverständige oder Versicherungen. Verlassen Sie sich auf uns, denn wir bieten Erfahrung seit den ersten Tagen der Drohnen- und Copterfliegerei!

 

Gerne beraten wir Sie auch am Telefon über die Möglichkeiten von Fotos oder Videos auf Ihren Bereich und Ihre Wünsche zugeschnitten       

       Telefon 040-84508558

       Mobil 0179-4597265

Unsere Top-Angebote

Entdecken Sie unsere Verkaufsschlager

Was wir bieten

Luftaufnahmen in Profiqualität mit 4K-Aufnahmen

Sie sind auf der Suche nach einigen Fotos oder Video-Aufnahmen aus der Luft? Dies können wir gut nachvollziehen, denn seit jeher fasziniert die Menschheit die Idee, fliegen zu können. Nicht nur deshalb sind Videos und Fotos aus der Vogelperspektive so erfolgreich, weil das ohne Erschütterungen durch die Luft gleiten mit einer professionellen 4K-Aufnahme etwas ganz Besonderes ist. Mit einem Video erhalten Sie in Sekundenschnelle einen Überblick über einen Bereich, der Ihnen normalerweise verschlossen bleibt.
Ob es nun Ihre Immobilie ist, die Sie mit Luftaufnahmen dokumentieren, betrachten oder verkaufen möchten oder gar als Geschenk verschenken möchten - es gibt eben ungeahnte Möglichkeiten für professionelle Luftaufnahmen mit der Drohne, die im Vergleich zu früher angewandten Luftaufnahmen mit Helicoptern wesentlich günstiger und heute auch qualitativ besser zu erstellen sind, da mit einer Drohne bis auf wenige Meter Abstand an das Objekt herangeflogen werden kann.

Aus diesem Grund möchten wir Ihnen hier einige Vorschläge, Angebote und Möglichkeiten unterbreiten.

Luftaufnahmen von Gebäuden

Ihre Immobilie oder ein Gebäude aus der Luft ins rechte Licht setzen. 

Mit Luftaufnahmen von Immobilien und Gebäuden setzen Sie diese qualitativ und optisch ins rechte Licht, denn nichts kann ein Haus oder gar eine exklusive Villa mit Park oder Aussicht auf die Elbe in Hanburg besser vermitteln als eine Luftaufnahme in 4K-Qualität.

Nicht ohne Grund sind einige Makler dazu übergegangen, hochpreisige Immobilien mit einem eigenen Video anzubieten. Der Kunde kann sich so über einen Link ein Bild vom Zustand der angebotenen Immobilie machen.

 

Aber auch zahlreiche Sachverständige sind dazu übergegangen, dass wir mit einer Drohne an hohe Objekte heranfliegen, um Schäden zu dokumentieren.

Feuerwehr, Versicherungen und Gutachter nutzen bereits unsere Filmdrohne, um schnell und kostengünstig Fotos und Videos von hohen Dächern oder Gebäuden zu erhalten und Schäden zu erkennen, die sonst nur mit sehr viel Aufwand und dadurch auch hohen Kosten verbunden sind.

Luftaufnahmen für Immobilienmakler

Innovation beeindruckt Kunden!

Nicht ohne Grund sind einige Makler dazu übergegangen, hochpreisige Immobilien mit einem eigenen Video anzubieten. Der Kunde kann sich so über einen Link ein Bild vom Zustand und der Lage der Immobilie machen, ohne das der Kunde eine lange Reise unternehmen muss, um das Haus in Augenschein zu nehmen. So wird schon im Vorfeld geklärt, welche Kriterien dem Kunden gefallen und welche Prioritäten dieser setzt. Kunden wissen diesen Vorteil durchaus zu schätzen, gerade auch im Bereich von Immobilien im Ausland wie Ferienhäuser, bei denen das Umfeld und die Landschaft auch eine große Rolle spielt.
 

Natürlich können Sie von Ihrer angebotenen Immobilie von uns auch ein komplettes Video mit Innenaufnahmen von Ihrer Immobilie erhalten, die wir in gleicher Qualität in 4K produzieren. Wir erstellen ein komplettes Video mit Abspann und passender Hintergrundmusik in excelenter Qualität für Sie, ob nun in Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Norddeutschland oder Deutschland, aber auch im Ausland.
 

Um die Kosten für Sie bei Immobilienaufnahmen im Ausland möglichst gering zu halten, empfiehlt sich dort allerdings nur ein Einsatz für mehrere Immobilien.

Luftaufnahmen für Sachverständige und Feuerwehr

Luftaufnahmen von Schadensfällen und Einsatzorten!

Feuerwehr und Sachverständige werden oft mit der Aufgabe beauftragt, einen Einsatzort zu dokumentieren und den Schaden festzustellen. Dazu können Luftaufnahmen in erheblichem Umfang beitragen.
Da wir auch kurzfristig einsatzbereit sind, können wir schon Stunden nach einem Schadensfall Luftaufnahmen vor Ort durchführen in Form von gezielten Aufnahmen oder Videos. Hier arbeiten wir gerne mit dem verantwortlichen Einsatzleiter vor Ort oder in Absprache mit dem Sachverständigen und können so gezielt qualitativ hochwetige Aufnahmen aus der Luft anbieten.

Luftaufnahmen von Ihrem Ort

Tourismus ist auch für Kleinstädte interessant!

Auch Kleinstädte und Orte, die auf der Landkarte nicht sofort entdeckt werden und die in keinem Reiseführer zu finden sind, haben einen großen Reiz für Urlauber, ob nun mit dem Fahrrad oder dem Pkw. Viele Touristen buchen auch gerne außerhalb von den Großstädten, um hier eine beschauliche Zeit zu verbringen und dann und wann in die Großstadt zu reisen, um sie zu erkunden.
Bürgermeister und Werbeagenturen haben hier durchaus erkannt, dass man mit einem attraktivem Video vom Ort Urlauber locken kann und buchen optisch schöne Aufnahmen als Fotos im Prospekt oder als Video im Internet, welches hier kostenlos für den Ort wirbt.
Rufen Sie uns gerne an, um einmal zu erfahren, wie überaus günstig ein komplettes Video von Ihrem Ort von uns mit passender Hintergrundmusik produziert werden kann und danach im Internet kostenlos für den Ort wirbt.

Mähtod verhindern mit Luftaufnahmen für Landwirte

Mit Luftaufnahmen direkt vor der Ernte durch Infrarotaufnahmen den Kitztod verhindern!

Umwelt- und Tierschutz stehen bei uns an oberster Stelle und so unterstützen wir Sie gerne durch Luftaufnahmen mit einer normalen Drohne oder sogar mit einer Infrarot-Kamera, die Wärme auf Feldern darstellt.

Denn jedes Jahr in der Erntezeit ist es wieder soweit - Rehkitze liegen im Getreide oder hohem Gras und sind so in Lebensgefahr, wenn der Mähdrescher anrückt.

Uns ist der Schutz dieser Tiere ein Anliegen, auch wenn wir wissen, dass dies für den Drohnenpiloten bedeutet, dass er evtl. um 2 Uhr in der Nacht sein Equipment packen muss, um beim ersten Hahnenkrähen mit dem Bauern auf seinem Feld zu stehen. Wir machen das gerne!

Denkmalschutz durch Luftaufnahmen

Wir lichten das Denkmal in schwindelnder Höhe Meter für Meter für Sie ab!

Denkmalschutz und Denkmalpflege spielen in unserer Gesellschaft eine große Rolle. Umso mehr ist es oft wichtig, die entstandenen Schäden frühzeitig zu erkennen, um den Schaden zu minimieren. Deshalb mussten in früheren Zeiten Gerüste um ein Denkmal gebaut werden, Heute rücken wir bei günstigen Lichtverhältnissen an, um das Denkmal Quadratmeter für Quadratmeter abzulichtem. Durch die extrem hohe Auflösung der 4K-Aufnahmen kann das Bild derart vergrößert werden, dass auch kleine Risse erkennbar sind.

 


 

Ausgereifte Technik

Filmdrohnen sind inzwischen hochwertig und qualitativ so ausgereift, dass selbst Windböen augenblicklich ausgeglichen werden und absolut gleitende Videos entstehen, die einfach faszinieren.

 

Kostengünstiger Einsatz

In den meisten Bundesländern reicht die allgemeine Starterlaubnis, um ohne großen zeitlichen Aufwand starten zu können. Allerdings ist trockenes Wetter Voraussetzung für den Start und für gute Aufnahmen.

Beratung über das komplette Projekt durch uns

Durch eine Fertigstellung Ihres Projektes können wir besonders effizient und kostengünstig produzieren. Wir beraten Sie dabei vom ersten Schritt der Ideenfindung für den Trailer bis zur Veröffentlichung im www.

 

 

Zeigen Sie, was Sie zu bieten haben!

Die richtige Werbung am richtigen Ort, dazu noch kostengünstg und attraktiv, Marketing ist eine Wissenschaft geworden. Nutzen Sie die kostengünstigste Werbung nach der Mund-zu-Mund-Propaganda und zeigen sich Ihren Kunden sympathisch und innovativ.

Tweets von Luftaufnahmen DE @LuftaufnahmenDE

Erreichen Sie die entscheidenden Sympathievorteile mit Ihrem eigenen Firmen-Spot! Video-Marketing ist die erfolgreichste Art der Werbung und voll im Trend, gerade in der Nedienstadt Hamburg. Immer mehr Unternehmen präsentieren sich in Form des bewegten Mediums auch durch Luftaufnahmen. Die multimedialen Spots im Internet durch einen Video-Trailer erreichen nahezu dieselbe Werbewirkung wie TV-Spots – kosten jedoch nur einen Bruchteil von Fernsehwerbung. Internetnutzer lieben Videos, weil sie unterhalten und eine Botschaft übermitteln. Ein entscheidender Vorteil also, denn sie sehen sich die Spots freiwillig an. Mit Luftaufnahmen begeistern Sie dabei die Betrachter und werden über die Grenzen von Hamburg oder Ihrer Stadt hinaus bekannt.
Video-Marketing gilt derzeit als die erfolgreichste Werbeform im Internet. Lassen Sie sich dieses aussagekräftige Instrument zur Neukundengewinnung nicht entgehen und lassen Sie sich von uns kostenlos beraten. Zeigen Sie sich von Ihrer sympathischen aber professionellen Seite – und zwar in Bild und Ton! Mit dieser modernen Werbeform überzeugen Sie die Online-Nutzer von den Vorzügen Ihres Unternehmens.
 Begeistern Sie Interessenten mit einer authentischen Vorstellung Ihres Unternehmens in Form eines Videos, Trailers oder Inagefilms. Sie profitieren von unserer Medienkompetenz und genießen folgende Vorteile:

  • Wir stehen an Ihrer Seite und beraten Sie bei der Möglichkeit, Luftaufnahme attraktiv zu gestalten.
  • Wir bereiten alle notwendigen Maßnahmen vor in Bezug auf Startberechtigungen, Überfluggenehmigungen usw.
  • Sie erhalten die Aufnahmen als einzelne Dateien oder komplettes Video von uns. 
  • Sie erhalten von uns alle Rechte der Vermarktung und Veröffentlichung in den Medien.

 

Bestimmungen für Luftaufnahmen in Deutschland

 
Multicopter oder auch Drohnen, wie sie genannt werden, sind in Deutschland und europaweit bestimmten Regeln unterworfen. Bis ins Jahr 2017 wurden diese noch individuell von den einzelnen Bundesländern festgelegt. In Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Bremen genügte es z.B., eine allgemeine Strarterlaubnis zu beantragen, die dann 2 Jahre galt. In Hamburg musste dagegen jeder einzelne Drohnenstart beantragt werden. Dies ist gottseidank nicht mehr notwendig, in Deutschland gelten jetzt allgemeine Regeln.

Mit der Drohnen-Verordnung von 2017 wurde die bisherige Trennung nach dem Zweck eines Drohnen-Fluges größtenteils aufgehoben. Ab 2017 gelten dieselben Regeln für Freizeitflieger und gewerbliche Anwender. Generell gilt: Ab einer Aufstiegsmasse von mehr als 2 Kilogramm muss ein Kenntnisnachweis („Drohnen-Führerschein“) vorhanden sein. Ab einer Aufstiegsmasse von 5 Kilogramm benötigt der Pilot eine Einzelerlaubnis für jeden einzelnen Drohnen-Flug.

 

Dies müssen wir bei jedem Start beachten

Drohnen dürfen generell nicht höher als 100 Meter über Grund fliegen. Höher darf nur geflogen werden, wenn man sich auf einem zugelassenen Modellflugplatz befindest oder eine Genehmigung von der zuständigen Luftfahrtbehörde eingeholt hat. Falls man sich im kontrollierten Luftraum befindet, gilt eine maximale Aufstiegshöhe von 50 Meter.

Es besteht ein Verbot von Nachtflügen (Sondergenehmigungen für Nachtflüge sind jedoch möglich). 

Das Überfliegen von Wohngrundstücken ist dem Piloten verboten, wenn der Copter mehr als 250 Gramm wiegt oder in der Lage ist, optische Daten, akustische Daten oder Funksignale zu sammeln, zu speichern, und/oder zu übertragen. Bei Flügen mit den gängigen Kamera-Drohnen ist also die Zustimmung desjenigen einzuholen, dessen Rechte bei Überflug betroffen werden könnten. Somit müssen die Eigentümer und ggf. Mieter befragt werden, ob sie mit dem Überflug einverstanden sind. Dieses bedeutet gerade in Städten einen immensen Aufwand, wenn 40 Mieter eines Hauses gefragt werden müssen und evtl. ein Mieter sein Veto dagegen einlegt.

Drohnen dürfen sich maximal 100 Meter an sensible Gebiete annähern. Dazu zählen:

  • Menschenansammlungen. Leider gibt es auch durch die Drohnen-Verordnung keine Definition, ab wann eine Gruppe als Menschenansammlung augefasst wird. Im Ausland gibt es Definitionen, die bei einer Mindestgruppengröße von 12 Personen beginnen und bis zu 1.000 Personen reichen. Von diesen Vergleichswerten lässt sich aber sicher keine Definition für den deutschen Rechtsraum ableiten.
  • Unglücksorte, Einsatzorte, Katastrophengebiete von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben.
  • Industrieanlagen.
  • Bundesfernstraßen (konkret Autobahnen und Bundesstraßen), Bundeswasserstraßen und Bahnanlagen.

 

  • Justizvollzugsanstalten/Gefängnisse und Einrichtungen des Maßregelvollzugs.
  • Einrichtungen der Bundeswehr und Truppen sowie andere militärische Anlagen und Organisationen.
  • Einrichtungen, in denen erlaubnisbedürftige Tätigkeiten der Schutzstufe 4 gemäß Biostoffverordnung (Institute in Hamburg, Berlin, Marburg und auf der Insel Riems) durchgeführt werden.
  • Anlagen der Energieerzeugung und Energieverteilung (Kraftwerke, Windräder, Umspannwerke etc.).
  • Grundstücke von Verfassungsorganen des Bundes und der Länder sowie obere und oberste Bundes- und Landesbehörden in Deutschland.
  • Diplomatische und konsularische Vertretungen (Botschaften).
  • Internationale Organisationen im Sinne des Völkerrechts (UN, EU, NATO etc.).
  • Grundstücke der Polizei und anderer Sicherheitsbehörden.
  • Krankenhäuser.

Das Fliegen über Naturschutzgebieten ist aus verständlichen Gründen ebenfalls verboten. Es gelten die Gesetze zum Naturschutz.

Damit sind schon sehr viele Flugmanöver eingeschränkt. Selbst in ländlichen Gebieten kann es dadurch zu erheblichen Einschränkungen kommen.

Als Steuerer eines Multicopters ist man zudem dazu verpflichtet, bemannten Luftfahrzeugen und unbemannten Freiballonen auszuweichen.

Zu den Außengrenzen von Flughäfen ist ein Sicherheitsabstand von 1,5 Kilometer einzuhalten.

Ebenso muss eine Drohnen-Versicherung abschlossen werden und jede einzelne Drohne ist mit Namen und Anschrift des Piloten zu versehen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Luftaufnahmen.Deutschland